TIMMI TRINKS

TIMMI TRINKS
Sasha Ilushina

Vom Kinderdarsteller über Balletttänzer und Parkour-Läufer.
Timmi Trinks hat viele Talente. Die Leidenschaft für das Schauspiel steht für ihn aber an erster Stelle.
Timmi Trinks wurde 1994 in Berlin geboren, wo er auch aufwuchs.
Bereits mit sechs Jahren stand er auf einer Theaterbühne und übernahm wenig später seine erste Rolle in der Serie „Im Namen des Gesetzes“.
Seit jeher dreht er regelmäßig für sämtlichen Fernseh- und Kinoprojekte, wie zum Beispiel „Das Allerbeste Stück“, „Unser Charly“ oder „Ein Hauptgewinn für Papa“. Seine erste Hauptrolle bekam Timmi Trinks 2005 in der ersten „Robin Pilcher“-Verfilmung.
Wenig später folgte der historische Dreiteiler „Die Kinder der Flucht“ und „Das Traumhotel“.

2009 verkörperte er die Hauptrolle in der mehrfach ausgezeichneten Serie „Allein gegen die Zeit“, wofür er später zur Verleihung der Emmy Awards nach New York reiste. 2010 erhielt er den Sonderpreis für Innovation im Rahmen des Deutschen Kinder-Medien-Festivals „Goldener Spatz“.

Sein unverwechselbarer Charm und seine einzigartige Ausstrahlung ermöglichen es Timmi Trinks eine beachtliche Anzahl an Film- und Fernsehrollen gesammelt zu haben.

Von 2012-2014 spielte er die durchgehende Nebenrolle in der erfolgreichen ZDF-Serie „Der Bergdoktor“. Es folgten weitere Produktionen wie „Hauptstadtrevier“, „Heiter bis tödlich: Akte Ex“, „Die Schwefelhölzchen“, „Morden im Norden“ und dem Kinofilm „Meier Müller Schmidt“ von Sebastian Peterson.

2016 spielte er die Hauptrolle im Kinofilm „Allein gegen die Zeit – Der Film“ unter der Regie von Christian Theede.

Neben der Schauspielerei tanzt Timmi Trinks von Kindheit an Ballett und Modern Jazz und macht darüber hinaus Parkour.

read more

External content

By activating external content, personal data can be transmitted to third-party platforms. You can find further information in our privacy policy.

Activate external content
Sasha Ilushina
Sasha Ilushina
Sasha Ilushina
Sasha Ilushina
Sasha Ilushina
Sasha Ilushina
Sasha Ilushina
See more media