SARAH MCCOY

Innerhalb weniger Jahre hat sich Sarah McCoy vom Klavier spielen und Singen in den angesagten Kneipen von New Orleans zu Auftritten vor einem begeisterten Publikum in angesagten Pariser Nachtclubs entwickelt.

SARAH MCCOY

About

Im Jahr 2017 eröffnete Sarah in Paris für Jarvis Cocker und Chilly Gonzales, die ihr Album Room 29 vorstellten. Chilly Gonzales, ein virtuoser Pianist, der für seine Solo-Piano-Album-Trilogie und Kollaborationen mit Künstlern wie Drake und Daft Punk bekannt ist, war von ihrem Auftritt beeindruckt und lud sie spontan in das Studio seines häufigen Kollaborateurs Renaud Letang (Manu Chao, Seu Jorge) ein, mit dem sie an Platten für Feist, Jane Birkin, Jamie Lidell und andere gearbeitet haben. Die zufällige Begegnung führte zu einem Plattenvertrag mit Blue Note und Sarah zog nach Paris.

Im Jahr 2018 nahm sie Blood Siren auf, ein fesselndes Album voller markanter Details, die das geisterhafte Stöhnen der Sängerin perfekt einfangen, das sowohl erschüttert als auch das Herz berührt. Die Produzenten Chilly Gonzales und Renaud Letang schufen eine düstere Mitternachtsatmosphäre mit Sarah an Klavier und Gitarre, einem Hauch von Cello und Celesta, einigen elektronischen Klängen und viel Stille, zusammen mit einer Stimme, die so klingt, wie sie klingt, wenn sie allein in ihrem Zimmer ist. Nach vielen Jahren, in denen sie am Rande des Abgrunds gelebt hat, hat sich Sarah nun mit der dunklen, intensiven Persönlichkeit angefreundet, die im eleganten Artwork von Blood Siren zum Vorschein kommt, und hat sich nach 18 Monaten intensiven Tourens durch Europa endlich in Paris niedergelassen. In ihrem neu gefundenen Frieden experimentierte Sarah McCoy Anfang 2020 mit den vielen Möglichkeiten, die moderne Heimstudioeffekte bieten, um die Ausdrucksmöglichkeiten ihrer einzigartigen „divenhaften“ Stimme voll auszuschöpfen und ihr Spektrum der Musikkomposition über das akustische Klavier hinaus zu erweitern.

2021 ist Sarah mit neuen Songs, neuen Klängen und einer Band aus dem Lockdown aufgetaucht: Zusätzlich zum Klavier und der Stimme, die ihr Publikum lieben gelernt hat, bringt Sarah nun Synthesizer, eine Drum-Machine und eine Loop-Station zur Show mit.

2022 veröffentlichte Sarah ihre neue Single „Weaponize Me“.

read more

Externe Inhalte

Mit der Aktivierung externer Inhalte können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

Externe Inhalte aktivieren